Bohnen

JAN

x

FEB

x

MÄR

x

APR

x

MAI

x

JUN

x

JUL

x

AUG

x

SEP

x

OKT

x

NOV

x

DEZ

x

Bohnen

Ob gedämpft, gebraten als Beilage zu Fleisch oder als Salat, die Gartenbohne (Phaseolus vulgaris) unterstützt deinen Körper mit ihrem hohen Eiweißgehalt beim Muskelaufbau. Aber auch ihre restlichen inneren Werte können sich sehen lassen. so versorgt sie deinen Körper mit Clacium, Kalium und Magnesium. Bei der Zubereitung ist darauf zu achten, Bohnen immer abzukochen, da rohe Bohnen für unseren Körper leicht giftig sind und somit schwer bekömmlich. Botanisch muss man die Gartenbohne in 2 Sorten unterscheiden:

Stangenbohnen

Stangenbohnen ranken bis zu 3 Meter an ihrer Rankhilfe empor. Stangenbohnen werden aufgrund Ihrer Wuchsform von Hand geerntet, sind dafür aber qualitativ höherwertig, als die im folgenden beschriebenen Buschbohnen.

Buschbohnen

Zu den Buschbohnen gehören zum Beispiel die Sorten Princess und die Delikatessbohnen. Diese wachsen in Büschen von ca. 40 cm Höhe und können maschinell geerntet werden.

Erntezeitist von Juni bis Oktober. Im geschützten Anbau ist diese das ganze Jahr erhältlich.

Verarbeitung nach der Ernte:

Im folgenden berichte ich über die Verarbeitung von Bohnen am Beispiel der Familie Strauss aus Lampertheim.
Nach der Ernte werden Bohnen auf dem Hof von Familie Strauss in einer eigens dafür errichteten Anlage gewaschen, sortierte und für den Handel abgepackt. Aber von Anfang an: Nachdem die Bohnen vom Feld auf den Hof der Familie Strauss befördert wurden, werden die Bohnen abgeladen und gelangen mithilfe von Förderbändern zur ersten Auslese. Hier werden mithilfe eines Gebläses zu leichte Bohnen, evtl vertrocknete oder bereits gebrochene Bohnen, aussortiert und entrankt. Nun geht es weiter in eine riesige Waschtrommel. Durch das Bespritzen mit Wasser und durch das ständige Drehen der Trommel wird der restliche Sand und die restliche Erde von den Bohnen entfernt, bevor diese ihre letzte optische Kontrolle erhalten. Auf einem Sortiertisch lesen Arbeiter noch Bohnen aus, die optisch den Qualitätsmerkmalen der Handelsketten nicht standhalten. Interessant war zu erfahren, dass bei der Auslese der Bohnen kameragestützte Systeme noch nicht an die Leistung menschlicher Arbeiter heranreichen. Danach werden die Bohnen für den Handel, den Erzeugergroßmarkt und für den eigenen Hofladen in Lampertheim abgepackt.

Wusstest du, dass

  • die Gartenbohne in Süd- und Mittelamerika einer der wichtigsten Eiweißlieferanten ist?
  • die ersten Funde von domestizierten der Gartenbohne aus der Guitarrero-Höhle in Peru von 6000 v. Chr. stammen?
  • die Bohne dem Boden durch stickstofffixierende Bakterien den wertvollen Stickstoffdünger zurückgeben und sich somit als Zwischenfrucht eignen?
Bohnen

Nährwerte

Kcal:
33
KJ:
137
Kohlenhydrate in g:
5.1
Zucker in g:
1.2
Fett in g:
0.2
Protein in g:
2.4
Vitamin C in mg:
19
Vitamin A in mcg:
53
Vitamin B1 in mcg:
80
Vitamin B2 in mcg:
110
Vitamin B6 in mcg:
280
Vitamin E in mg:
100
Kalium in mg:
248
Eisen in mg:
0.7
Magnesium in mg:
22
Kalzium in mg:
64